Ehre für Hampel und Hoefer

  • vonChristina Jung
    schließen

Hungen (ti). Besondere Würdigung für besondere Bürger: Professor Dr. Adolf Hampel soll das Ehrenbürgerrecht der Stadt Hungen erhalten, Ingolf Hoefer die Ehrenplakette. Entsprechende Beschlussvorlagen standen im Haupt- und Finanzausschuss zur Abstimmung. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder für die jeweilige Verleihung aus.

Hampel habe sich in vielfacher Weise verdient gemacht, sagte Bürgermeister Rainer Wengorsch. Mit seinem Engagement rund um das Hungener Schloss habe er dieses, neben der Stadtkirche das wertvollste Baudenkmal der Schäferstadt, vor dem völligen Verfall gerettet, sich zudem mit dem Freundeskreis Schloss Hungen in besonderer Weise um die Kultur in der Stadt verdient gemacht. Außerdem habe Hampel sein Leben in den Dienst der Begegnung und Verständigung mit den Menschen gestellt, insbesondere mit denen in Osteuropa.

Hoefer habe sich ebenfalls im kulturellen Bereich des öffentlichen Lebens verdient gemacht, vor allem mit Blick auf die Städtepartnerschaft mit St. Bonnet de Mure.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare