Stadt bittet um Beachtung

Drückjagd am 4. Januar in der Gemarkung Langd

  • schließen

Hungen(pm). Wegen einer Drückjagd wird in der Gemarkung Langd an der Kreisstraße 187 vor Langd (aus Richtung Hungen kommend) und nach Langd (in Richtung Ulfa fahrend) sowie an der Bundesstraße 457 zwischen den Abfahrten Langd und Rodheim am Samstag, 4. Januar, das Verkehrszeichen "Gefahrenstelle" mit dem Zusatz "Jagdbetrieb" aufgestellt.

Fußgänger, Radfahrer und Reiter werden gebeten, den genannten Bereich während der Drückjagd zu umfahren beziehungsweise nicht zu nutzen.

Bürgermeister Rainer Wengorsch, die städtische Straßenverkehrsbehörde und die Jagdausübungsberechtigten bitten zudem um Beachtung und Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare