Doku »Ella« läuft im Gemeindehaus

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Schlagworte sind Klimagerechtigkeit, Waldbesetzung und Staatsmacht - in der Dokumentation »Ella« werden die Folgen der Konflikte um den Weiterbau der A 49 in Mittelhessen thematisiert. Zu sehen ist der Film am Freitag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. (Liebfrauenberg 27). Der Eintritt ist frei. Es gelten die 3-G-Corona-Regeln, weshalb um Anmeldung per E-Mail unter filmabend.

2210@posteo.de gebeten werde, fasste Mitveranstalterin Pfarrerin i. R. Beate Fritzsche vom verantwortlichen »Demokratieforum Horlofftal« die Veranstaltungshinweise zusammen. Ein Gespräch im Anschluss an die Vorführung ist vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare