Heute Abend

Digitale Gottesdienste

  • vonred Redaktion
    schließen

Hungen/Pohlheim/Lich/Fernwald(pm). Aufgrund der Pandemiesituation finden in den meisten Kirchengemeinden an Heiligabend und Weihnachten keine Gottesdienste statt.

In Hungen ist heute um 15.30 Uhr der Familiengottesdienst "Der neue Stern" als Mini-Musical des Kinderchores auf der Internetseite www.ev- kirche-hungen.de zu sehen. Auf derselben Seite ist um 17 Uhr die Christvesper mit einem Video-Krippenspiel zu sehen. Die Christmette kann um 23 Uhr interaktiv mitgefeiert werden auf www.sublan.tv. Wer Weihnachten nicht am Bildschirm feiern möchte, kann in der Stadtkirche eine Broschüre mitnehmen.

In Holzheim und Dorf-Güll finden ebenfalls Videogottesdienste statt. Sie können im Internet auf kirche-holzheim- dorf-guell.ekhn.de aufgerufen werden. Laut Beschluss der Kirchenvorstände bleiben die Präsenzgottesdienste so lange ausgesetzt, wie die Inzidenz in Pohlheim über 200 liegt.

In Bettenhausen findet am 24. Dezember ab 14 Uhr die Freiluftaktion "folgt dem Stern" statt. Auf der Webseite dolleslangsdorf.jimdo.com wird das Krippenspiel als Video veröffentlicht. Der Gottesdienst aus der Licher Marienstiftskirche wird heute um 17.30 Uhr unter www.digitalekirche.online per Livestream übertragen.

Annerod und Oppenrod veröffentlichen am 24. Dezember Krippenspiel und Gottesdienst als Video auf evangelisch- annerod-oppenrod.ekhn.de. Die Krippenspiele an der Rahberghalle sowie auf dem Anger in Buseck sind abgesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare