Comeback der Jugendfeuerwehr

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Hungen(pad). 2021 will die Jugendfeuerwehr Trais-Horloff wieder richtig durchstarten. Nachdem das Angebot zwischenzeitlich ruhte, gibt es nun mit Laura Betzl und Yvonne Fischer-Rivaletto ein Comeback der Abteilung. Als erste Aktion wurden am 22. Dezember süße Weihnachtsgrüße an alle Trais-Horloffer Kinder verteilt.

Kinder ab zehn Jahren gesucht

Auf der Grußkarte ist zu lesen "Wir möchten euch das diesjährige Weihnachtsfest ein bisschen versüßen und wünschen allen Trais-Horloffer Kindern und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest." Darunter steht der Hinweis, dass die Jugendfeuerwehr 2021 für alle Kinder und Jugendlichen ab zehn Jahren einmal pro Woche stattfinden soll - sobald Covid-19 dies wieder zulässt. Darüber soll mit einem eigenen Flyer informiert werden, sobald es soweit ist. Interessierte Kinder und Jugendliche können dann unverbindlich reinschnuppern.

Laura Betzl war bereits schon einmal als Jugendfeuerwehrwartin tätig, bringt somit Erfahrung in der Aufgabe mit. Auch als Feuerwehrfrau ist sie aktiv, hat unter anderem die Ausbildung zur Truppführerin und kennt sich daher auch bestens mit dem Einsatzgeschehen bei der Freiwilligen Feuerwehr aus.

Das ist wichtig, schließlich sollen die Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr später einmal in die Einsatzabteilung aufrücken und sowohl in Trais-Horloff als auch den umliegenden Orten den Menschen helfen. Ihre Stellvertreterin ist Yvonne Fischer-Rivaletto.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare