+

Die Classic-Days Berstadt und das Kalendermodell aus Hungen

  • vonred Redaktion
    schließen

Die Classic-Days in Berstadt lockten im vergangenen Jahr zahlreiche Oldtimer-Freunde an. Fotograf Gerhard Müller-Skrodzki hatte dabei so viele schöne Oldtimer vor der Linse, dass er einen Kalender entwarf. Dieser war fast genauso heiß begehrt wie der Pirelli-Kalender.

Dies könnte vielleicht auch am Juni-Motiv liegen: ein Ford Y, Baujahr 1932. Der Oldtimer ist meist auf Touren in und um die Schäferstadt Hungen zu sehen. Hinterm Steuer sitzt ein Fahrer, den man eigentlich für seine Langstreckenradtouren kennt: Carsten Butteron.

Das "Kalendermodell" trainiert derzeit für ein besonderes Rennen: Carsten Butteron will 24 Stunden in die Pedale seines heimischen Spinning-Bikes treten, um Spenden für die "Tour der Hoffnung" zu sammeln. Am 3. Juli soll das Radrennen auf dem heimischen Balkon losgehen - dann allerdings ohne Motorunterstützung durch den Ford Y.pad/Gerhard Müller-Skrodzkii

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare