Wanderung mit Experten

Auswirkungen des Klimas auf Ökosystem Wald

  • vonred Redaktion
    schließen

Hungen(pm). Der Kreisverband Gießen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) informiert bei einer dreistündigen Wanderung am Samstag, 11. Juli, über die Auswirkungen von Klimaveränderungen auf das Ökosystem Wald. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Forstamt Wettenberg und Hessen Forst angeboten.

Im Naturwald "Hirschrod und Plattenwald" östlich von Hungen erläutern Thomas Ullrich, Mitarbeiter der Abteilung Waldbau beim Landesbetrieb Hessen Forst, und Holger Brusius, Funktionsbeschäftigter Naturschutz am Forstamt Wettenberg, Wald- und Schadbilder und die Zusammenhänge zwischen Klimawirkungen und den derzeit zu beobachtenden Veränderungen im Wald. Auch auf Fragen der Naturwaldentwicklung in Zusammenhang mit der Klimaentwicklung werden sie eingehen.

Die Wanderung beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Sportplatz Hungen-Langd. Die pandemiebedingten Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, festes Schuhwerk wird empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare