su-Amigos_170721_4c
+
Die Amigos: Karl-Heinz Ulrich (l.) und sein Bruder Bernd Ulrich.

Album-Charts

Amigos vor den Rolling Stones

  • VonDPA
    schließen

Hungen (dpa). Die Amigos freuen sich über einen weiteren Meilenstein ihrer Karriere: Auch das aktuelle Album »Freiheit« hat Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts erobert, wie GfK Entertainment und das Musiklabel Telamo gestern mitteilten. Damit steige das Album in dieser Woche vor den Rolling Stones mit »A Bigger Bang, Live in Rio 2006« ein.

In der Chart-Bilanz zieht das Schlagerduo aus Hungen damit nach Angaben von Telamo mit Künstlern wie Herbert Grönemeyer und James Last gleich. Für das im vergangenen Jahr erschienene Album »Tausend Träume« wurde das Duo, das im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feierte, zudem von GfK Entertainment mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

»Wir sind unglaublich glücklich, dass unsere Fans die neuen Lieder so annehmen und wir mit ihrer Unterstützung wieder die Charts anführen dürfen«, erklärten die Amigos, alias Bernd Ulrich und sein Bruder Karl-Heinz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare