Am Bahnhof in Hungen ist ein 79-Jähriger schwer verletzt worden. 
+
Am Bahnhof in Hungen ist ein 79-Jähriger schwer verletzt worden. 

Bahnhof

Hungen: Auto macht sich selbstständig - Mann schwer verletzt

  • vonMarion Müller
    schließen

Am Hungener Bahnhof macht sich ein Auto selbstständig und verletzt dabei einen Mann schwer.

Hungen - Zu einem Unfall ist es Mittwochabend, 29.07.2020, gegen 20.30 Uhr in der Raiffeisenstraße in Hungen gekommen. Ein 79-jähriger Mann aus Hungen parkte seinen Opel auf einer Parkfläche in Höhe des Bahnhofs. Vermutlich weil die Handbremse nicht angezogen war, machte sich der Wagen selbstständig.

Der 79-Jährige versuchte noch durch Körperkraft das Fahrzeug aufzuhalten, verletzte sich dabei jedoch schwer. Der Opel stieß gegen einen Linienbus. Der 79-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand laut Polizei nur ein geringer Sachschaden. Hinweise an die Polizeistation Grünberg unter Tel. 0 64 01/9 14 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare