Hilfswerk sucht Paten für Ukraine

  • VonKlaus Moos
    schließen

Hüttenberg (mo). Das Hüttenberger Hilfswerk »Brücke der Hoffnung« bittet um Spenden für Flüchtlinge aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine. Menschen, die schwere Schicksalsschläge verarbeiten müssen, arme Familien, die in Hoffnungslosigkeit versinken.

Wer helfen und diesen Menschen in Not in einem überschaubaren Zeitraum mit einer Jahrespatenschaft neue Hoffnung schenken möchte, erhält weitere Informationen unter Telefon 0 64 41/7 33 04 oder E-Mail: info@bdh.org.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare