SpendeFaFink-Leithaeusera_4c_1
+
SpendeFaFink-Leithaeusera_4c_1

Hilfe für »Musik statt Straße«

  • VonFranz Ewert
    schließen

Gießen (sel). »Diese Spende kommt zur rechten Zeit«, freuten sich Georgi Kalaidjiev (im Foto 2. v. r.) und seine Lebensgefährtin Maria Hauschild (links) und dankten dem Ehepaar Klaus und Regine Leithäuser von der Gießener Malerfirma Fink-Leithäuser für 1000 Euro, der Jahresspende des Handwerksbetriebs. Das Geld kommt dem Hilfsprojekt »Musik statt Straße« der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft zugute.

Hauschild und Kalaidjiev unterstützen darin seit Langem sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Bulgarien. Zuletzt ermöglichte es der Erwerb eines Gebäudes in Nadeshda, die Arbeit vor Ort zu intensivieren. Dort sind eine Psychologin und elf Lehrer tätig. FOTO: SEL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare