Heuchelheimer Eierkuchen

  • vonStefan Schaal
    schließen

Die Corona-Pandemie ist auch aus kulinarischen Gründen bedauernswert. So musste man auf viele Spezialitäten, die vor allem auf Dorffesten wie beispielsweise dem Allendorfer Nikelsmarkt oder der Hinkelskirmes in Heuchelheim zu bekommen sind, verzichten. Den traditionellen Heuchelheimer Eierkuchen kann man allerdings auch einfach zu Hause zubereiten, die Gemeinde hat das Rezept von Regine Wingefeld zur Verfügung gestellt:

Eine Scheibe Speck, ein Stück Blutwurst und ein Stück Mettwurst in einer Pfanne anbraten. Ein Esslöffel Mehl und eine Prise Salz mit etwas Milch verrühren und zwei Eier unterrühren. Das Gemisch vorsichtig zur Wurst in die Pfanne geben und etwa zehn Minuten warten, bis die Masse stockt. srs/pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare