+
Werner Keil (r.) bekommt von Bürgermeister Lars Burkhard Steinz zahlreiche Urkunden zu seinem 100. Geburtstag überbracht. FOTO: SE

Werner Keil feiert seinen 100. Geburtstag

  • schließen

Heuchelheim(se). Seit gestern kann der Heuchelheimer Werner Keil auf 100 Lebensjahre zurückblicken. Zu seinem Ehrentag begrüßte der Senior im Rahmen einer kleinen Feier zahlreiche Gäste in der Heuchelheimer Turnhallengaststätte "Rustico". Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Lars Burkhard Steinz, der auch die Grüße von Landrätin Anita Schneider überbrachte.

Steinz erinnerte daran, dass der Senior vieles in der Geschichte des Landes miterlebt hatte, dabei unter anderem nunmehr zweimal die 20er Jahre. Zu den Gratulanten gehörten unter anderem Pfarrerin Cornelia Weber sowie Repräsentanten verschiedener Vereine, aber auch zwei Töchter und ihre Ehemänner, fünf Enkel und acht Urenkel.

Werner Keil wurde als jüngstes von insgesamt zehn Kindern in Heuchelheim geboren und blieb der Gemeinde am Bieberbach zeit seines Lebens treu. Der gelernte Gärtner war bei Rinn & Cloos, später bis zu seiner Pensionierung bei der Firma Schunk tätig. Er betrieb in seiner Jugend aktiv Sport (Leicht- athletik, Fußball). Der Jubilar wohnt bei seiner ältesten Tochter. Radio hören gehört zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Außerdem pflegt er gern den Kontakt zu seinen Enkelkindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare