+

Streit um Multifunktionshalle

  • Harold Sekatsch
    vonHarold Sekatsch
    schließen

Die Veränderungssperre für ein Grundstück im Gewerbegebiet Heuchelheim-Nord wird um ein weiteres Jahr verlängert. Das hat die Gemeindevertretung beschlossen. Der Eigentümer will auf dem Areal zwischen einem Baustoffhandel und dem Wohnheim für unbegleitete Flüchtlinge eine Multifunktionshalle errichten.

Bedenken kamen von den Grünen: "Nicht, weil wir für eine Multifunktionshalle sind", stellte Gerhard Schulze-Velmede namens der Grünen-Fraktion fest, "sondern weil wir ein rechtlich sauberes Verfahren möchten." Das sieht seine Fraktion in dem vorliegenden Fall nicht gegeben. Bürgermeister Lars Burkhard Steinz verwies unter anderem auf den "Schutzcharakter für das Wohnheim". Steinz unterrichtete die Kommunalpolitiker darüber, dass sich die Gemeinde "mit der Unternehmensseite vor Gericht" befindet. se/Foto: se

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare