+
Vorstand Steffen Gath (l.) und Aufsichtsrat Volker Kreiling.

Volksbank Heuchelheim

Steffen Gath wird neuer Vorstand

  • schließen

Heuchelheim(pm). Der 40-jährige Steffen Gath wurde zu Jahresbeginn durch den Aufsichtsrat einstimmig als weiteres Vorstandsmitglied der Volksbank Heuchelheim bestellt.

"Da das bisherige Vorstandsmitglied Rainer Schäfer-Prößer innerhalb der nächsten drei Jahre in den Ruhestand treten wird, stellt die Volksbank Heuchelheim hiermit rechtzeitig die Weichen für einen geordneten Übergang und eine weiterhin eigenständige Zukunft", so der Aufsichtsratsvorsitzende Volker Kreiling.

Die Bank wird somit ab sofort von den drei Vorstandsmitgliedern Steffen Gath, Henry Koch und Rainer Schäfer-Prößer geleitet. Gath wird gemeinsam mit Schäfer-Prößer die internen Bereiche der Bank verantworten.

"Nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg ist kein Ergebnis reiner bilanzieller Größe", ist Gath überzeugt, vielmehr kommt es darauf an, sich gegenüber Kunden und Mitgliedern als verlässlicher Partner zu positionieren und somit als Volksbank erlebbar zu werden. Die Volksbank Heuchelheim weiterhin als selbständiges und regional verwurzeltes Institut erfolgreich in die Zukunft zu führen, ist mir ein besonderes Anliegen", so Gath weiter.

Gath begann seine Ausbildung zum Bankkaufmann 1999 bei der Volksbank Heuchelheim. Er ist somit ein echtes Eigengewächs des Hauses. Während und nach seinem berufsbegleitenden Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Mittelstandsmanagement und Finanzdienstleistungen an der Fachhochschule Gießen Friedberg war er lange Zeit in der Firmenkundenberatung tätig. Er absolvierte zudem ein Auslandssemester bei der Volksbank International AG in Wien und erlangte Ende 2014 durch die Teilnahme am Managementprogramm der Akademie Deutscher Genossenschaften die Vorstandsqualifikation.

Als Prokurist verantwortete er die Immobilienfinanzierung und Immobilienvermittlung sowie interne Bereiche der Bank. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare