Spendenübergabe mit Vertretern der Schulen. Foto. pm
+
Spendenübergabe mit Vertretern der Schulen. Foto. pm

Spieleboxen überreicht

  • vonRedaktion
    schließen

Heuchelheim(pm). Die Pandemie hat unseren Alltag ordentlich durcheinandergebracht. Diese Erfahrung mussten in diesem Jahr auch die Schulanfänger machen. Die Einschulungen fanden nur im kleinsten Kreis statt.

Aus diesem Grund hat die Volksbank Heuchelheim eG beschlossen, den fünf Grundschulen ihres Geschäftsgebietes für ihre ersten Klassen VR-Spieleboxen im Wert von 500 Euro pro Box zu spenden. Gefüllt wurden diese mit pädagogisch wertvollen Materialien mit Unterstützung der Bastlerzentrale Lonthoff in Gießen. Insgesamt wurden 17 Boxen im Gesamtwert von 8500 Euro bestellt. Bedacht wurden die Wilhelm-Leuschner-Schule in Heuchelheim, die Grundschule am Keltentor in Fellingshausen, die Grundschule an der Lahnaue in Waldgirmes, die Grundschule Biebertal und die Dünsbergschule in Erda. Voller Freude nahmen jetzt Vertre-ter der Grundschulen die Boxen entgegen und bedankten sich im Namen der Erstklässler für die gelungene Überraschung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare