Standortspende2021_27102_4c
+
Standortspende2021_27102_4c

Schunk spendiert Lüftungsanlagen

  • VonRedaktion
    schließen

Heuchelheim (pm). Als Zeichen der guten Partnerschaft unterstützt die Schunk Group in diesem Jahr ihre fünf hessischen Standortgemeinden mit einer Hightech-Sachspende: Jede Kommune erhält ein Vindur-LayVent-Schichtlüftungsanlage als Geschenk - inklusive Installation und einem Jahr Gratiswartung. Die fünf Bürgermeister - Thomas Brunner (Wettenberg), Dietmar Kromm (Reiskirchen), Patricia Ortmann (Biebertal), Lars Burkhard Steinz (Heuchelheim) und Bernd Wieczorek (Lollar) - erhielten bei einem Besuch in der Unternehmenszentrale von Schunk in Heuchelheim einen entsprechende Gutschein.

Vindur LayVent ist ein neues Produkt von Weiss Technik, die zur Schunk Group gehört. Die Geräte sollen laut dem Vorsitzenden der Schunk-Stiftung, Gunthard Sommer, vorzugsweise in den Schulen der Gemeinden zum Einsatz kommen. Jeweils ein Klassenraum kann damit so belüftet werden, dass Viren »keine Chance haben«. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare