Rolf Meyer
+
Rolf Meyer

Rolf Meyer feiert 85. Geburtstag

  • vonGünther Dickel
    schließen

Heuchelheim/Pohlheim(gdp). Der am 17. November 1935 in Duisburg geborene Hochschullehrer Prof. Rolf Meyer feiert heute seinen 85. Geburtstag. Er verbrachte seine Kindheit und Schulzeit in Duisburg-Ruhrort, nach dem Abitur dort studierte er in Köln und München. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt im südlichen Afrika wurde er 1965 von der Universität München promoviert.

1971 wurde er zum Hochschulprofessor an der Justus-Liebig-Universität Gießen ernannt. Seine Lehrtätigkeit übte er bis zu seiner Pensionierung 1998 am Fachbereich Geowissenschaften mit sowohl natur- wie sozialwissenschaftlicher Thematik aus.

Meyer war Gründungsvorsitzender des FDP-Ortsverbandes in seiner Wohngemeinde Heuchelheim und Mitglied des Gießener Kreisvorstandes. Die FDP stellte ihn zweimal als Wahlkreiskandidaten für den Landtag auf.

In Heuchelheim war Meyer unter anderem Mitglied im Gesangsverein Germania und im Sportverein TSF, in beiden übernahm er Verantwortung und war jeweils einige Jahre lang Vorsitzender. Bis heute ist er aktives Mitglied der Breitensportgruppe "Die Jedermänner". 2004 initiierte Meyer ein neues Breitensportangebot der TSF: "Gruppenwandern auf Weitwanderwegen". 1984 zog Meyer nach Watzenborn-Steinberg und trat dort dem Gesangverein Eintracht bei, in dem er bis März 25 Jahre lang aktiver Bass-Sänger im Männerchor war. Vor vier Jahren wurde ihm der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Allzu gerne hätte der Jubilar mit seinen Freunden heute seinen 85. Geburtstag gefeiert, doch coronabedingt ist das nicht möglich. FOTO: GDP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare