Ostereier aus aller Welt

  • vonred Redaktion
    schließen

Heuchelheim(pm). Der Kulturring Heuchelheim-Kinzenbach präsentiert im Heimatmuseum in der Bahnhofstraße 30 eine Ausstellung mit künstlerisch bearbeiteten und gestalteten Ostereiern. Ob in Aquarell- oder in Kratztechnik, oder gar in der Mardorfer Tradition mit heißem Bienenwachs, die Ausstellung zeigt das breite Spektrum der Ostereierkunst. Dabei spannt sich die Herkunft der Kunstwerke von Oberhessen über die Lausitz bis nach Russland und nach Afrika.

Die von Marita Schmidt zusammengestellte Ausstellung ist vom 15. März bis 19. April sonntags von 10 bis 12 und mittwochs von 15 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare