MCRT zieht nach Pohlheim

Heuchelheim/Pohlheim (pm/so). Die »Micro CleanRoom Technology GmbH« (kurz MCRT) expandiert. Allerdings nicht am Standort Heuchelheim, sondern in Pohlheim: Auf Vermittlung des auf Gewerbeimmobilien spezialisierten Frankfurter Büros Immolox mietet MCRT rund 3000 Quadratmeter Hallenfläche auf dem ehemaligen Voko-Arealam Pfahlgraben in Garbenteich direkt an der A5 an.

Vermieter der Immobilie, die laut Immolox in Summe über ca. 62 000 Quadratmeter Nutzfläche verfügt, ist die Loghotel Deutschland GmbH. MCRT bietet ein breites Spektrum an reinraumtechnischen Produkten und Lösungen, zählt auf dem Feld zu einem der führenden Unternehmen in Deutschland. Produkte und Lösungen kommen zum Einsatz unter anderem in der Halbleiter-Industrie, der Optik- und in der pharmazeutischen/medizintechnischen Industrie. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und ist seit 2004 in Heuchelheim im Rinn & Cloos-Areal zu Hause.

In der ersten Jahreshälfte 2021 hat die kroatische Unternehmensgruppe Klimaoprema eine Mehrheitsbeteiligung an MRCT übernommen. Klimaoprema ist ebenfalls auf dem Feld der Reinraumtechnik unterwegs.

Arbeitsplätze in der Region halten

Bürgermeister Lars Burkhard Steinz aus Heuchelheim bestätigt, dass ein geplantes Wachstum des Unternehmens am Standort an der Ludwig-Rinn-Straße nicht in der gewünschten Form realisierbar sei. Steinz gestern: »Selbstverständlich haben wir versucht, das Unternehmen in Heuchelheim zu halten«, aber die vorhandenen Flächen seien zu klein gewesen. Wichtig sei ihm, Steinz, jedoch gewesen, bei der Suche nach Alternativen behilflich zu sein - allein schon, um die Arbeitsplätze, wenn nicht in der Gemeinde, dann doch in der Region zu halten. »Insofern freuen wir uns, dass MCRT auf dem Voko-Gelände unterkommt. Das ist gut für die Region, gut für das Unternehmen und die Mitarbeiter«, so das Signal aus dem Heuchelheimer Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare