+

Die jungen Heuchelheimerinnen und die Leserinnenbilder

  • Patrick Dehnhardt
    vonPatrick Dehnhardt
    schließen

In der "Gießener Allgemeinen Zeitung" erscheint regelmäßig eine Leserfotoseite mit schönen Bildern. Zwei schöne Bilder haben uns nun auch Sophia und Louisa Mandler aus Heuchelheim geschickt. Diese wurden allerdings nicht mit einem Fotoapparat gemacht. Nein, die Zwillinge griffen zu Stift und Papier und malten sie.

Da es bislang noch keine "Leserbilderseite" gibt, wir diese schönen Zeichnungen jedoch getreu dem Motto "Glück vermehrt sich, wenn man es teilt" nicht für uns behalten wollten, drucken wir sie heute auf diese Seite ab.

Auch wenn die beiden jungen Künstlerinnen nun wegen der Corona-Einschränkungen viel Zeit zum Malen haben und das auch sehr viel Spaß macht, haben sie doch vor allen Dingen einen Wunsch: "Wir wünschen uns, dass wir das normale Leben zurückbekommen." Dazu zählt auch, dass die beiden Sechsjährigen dieses Jahr eingeschult werden - und vermutlich schon neugierig auf den Inhalt der Schultüte sind.pad

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare