Vorsitzender Jörg Christ, Züchterin Amelie Röhrsheim und Jugendwart Michael Röhrsheim (v. l.) präsentieren das Angebot des Kleintierzüchtervereins zur 45. Hinkelskirmes. FOTO: SE
+
Vorsitzender Jörg Christ, Züchterin Amelie Röhrsheim und Jugendwart Michael Röhrsheim (v. l.) präsentieren das Angebot des Kleintierzüchtervereins zur 45. Hinkelskirmes. FOTO: SE

"Holt euch die Hinkelskirmes nach Hause"

  • Harold Sekatsch
    vonHarold Sekatsch
    schließen

Heuchelheim(se). Mit einer originellen Idee hat es der Kleintierzüchterverein Heuchelheim geschafft, die für den ersten September-Sonntag geplante und in der Gemeinde ausgesprochen beliebte Hinkelskirmes zu feiern, ohne bestehende Auflagen zu verletzen. Unter dem Motto "Mir feiern dehoam" wird die 45. Auflage durchgeführt. "Holt euch die Hinkelskirmes einfach nach Hause", fordert der Verein die Heuchelheimer auf und warb damit am Samstag mit einem Stand auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes Lemp auf dem Geiersberg. So können im Markt ein Fünf-Liter-Fässchen Hachenburger Festbier, ein Eierkuchen-Paket mit dem dazugehörigen Original-Rezept sowie beides als "Hinkelskirmes-Bundle" erworben werden. Am Samstag, 5. September, präsentiert der Kleintierzüchterverein ein weiteres Mal dieses Angebot. Den Verkaufserlös stellt der Rewe-Markt der Familie Lemp dem Verein zum Erhalt der Kleintierzüchteranlage zur Verfügung. Die zu Hause feiernden Kirmesfreunde müssen auch auf die entsprechende Musik nicht verzichten. "Wir haben für euch das Beste der Blas- und Stimmungsmusik zusammengestellt", berichtet Vereinsvorsitzender Jörg Christ. So könne die Musik über Spotify ("45. Hinkelskirmes") oder YouTube gehört werden. Ebenfalls bei YouTube wird gezeigt, wie ein echter Heuchelheimer Eierkuchen, bei der Veranstaltung auf der Kleintierzuchtanlage normalerweise der kulinarische Höhepunkt, gebacken wird. Damit die Freunde der Hinkelskirmes nicht allein feiern müssen, bietet der Verein ein gemeinsames virtuelles Treffen am Sonntag ab 12 Uhr unter https://meet.jit.si/Hinkels- kirmesan. Jörg Christ und seine Mitstreiter hoffen, dass sich möglichst viele Bürger an diesem Meeting beteiligen. Kleintierzüchter feiern also - mit Abstand - die 45. Hinkelskirmes. Auch durch Corona lässt sich der Verein die Feierfreude nicht verderben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare