Heuchelheim will im Juni wählen

  • Harold Sekatsch
    vonHarold Sekatsch
    schließen

Heuchelheim(se/so). Geht es nach der Heuchelheimer Gemeindevertretung, so wird die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr am 20. Juni stattfinden. Eine etwaige Stichwahl würde dann am 4. Juni sein. Das hat die Gemeindevertretung am Dienstag bei vier Gegenstimmen vonseiten der Grünen festgelegt. Bereits am 14. März wird die Gemeindevertretung neu gewählt, Ende Oktober ist Bundestagswahl. Weder mit dem einen noch mit dem anderen Termin ist die Bürgermeisterwahl zusammenzulegen. Das passt von den Fristen her nicht, denn die neue Bürgermeister-Amtszeit beginnt am 18. Dezember.

Im kommenden Jahr stehen zudem eine Landratswahl, eine Oberbürgermeisterwahl in Gießen, sowie Bürgermeisterwahlen in Fernwald und Wettenberg an. Um Ressourcen zu schonen, würde es sinnvoll sein, möglichst viele dieser Urnengänge zu bündeln. Außer in Heuchelheim sind jedoch noch keine Wahltermine festgelegt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare