VIB Heuchelheim spielt in der Hessenliga stark auf

  • schließen

Mit zwei unerwarteten Siegen schloss die 1. Mannschaft des VIB-Boule Heuchelheim den dritten Spieltag in der 2. Hessenliga B ab. Gegen die als stärker eingeschätzten Gegner BC Cassel und PC Petterweil gelang auf heimischen Bahnen in Heuchelheim jeweils ein 3:2-Sieg. Die Heuchelheimer waren mit Rolf Donges, Ulf Jakob, Udo Klingelhöfer, Birgit Koch, Martin Leinweber, Dieter Nau, Guido Rupp und Dirk Selbmann optimal vorbereitet in die Partien gegangen.

Mit zwei unerwarteten Siegen schloss die 1. Mannschaft des VIB-Boule Heuchelheim den dritten Spieltag in der 2. Hessenliga B ab. Gegen die als stärker eingeschätzten Gegner BC Cassel und PC Petterweil gelang auf heimischen Bahnen in Heuchelheim jeweils ein 3:2-Sieg. Die Heuchelheimer waren mit Rolf Donges, Ulf Jakob, Udo Klingelhöfer, Birgit Koch, Martin Leinweber, Dieter Nau, Guido Rupp und Dirk Selbmann optimal vorbereitet in die Partien gegangen.

Sowohl gegen Cassel (nach Spielpunkten 52:35) als auch gegen Petterweil (mit 50:48 Punkten) gingen lediglich ein Triplette und ein Doublette verloren. Vor dem letzten Spieltag im September dürfte damit der Klassenerhalt auf jeden Fall gesichert sein, da mit den genannten Gegnern die größten "Brocken" aus dem Weg geräumt sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare