Heinz Johannes Fischer
+
Heinz Johannes Fischer

Heinz Johannes Fischer feiert 95. Geburtstag

  • vonKlaus Moos
    schließen

Heuchelheim(mo). Heinz Johannes Fischer aus Kinzenbach feiert heute seinen 95. Geburtstag. Der Jubilar wurde in Berlin geboren und besuchte dort die Schule. Als Soldat geriet er 1944 im Zweiten Weltkrieg in Gefangenschaft. Es gelang ihm, sich 1946 selbst zu befreien. 1947 lernte Fischer in Marburg seine spätere Ehefrau Elfriede kennen. Noch im gleichen Jahr fand die Hochzeit statt.

Das junge Paar wohnte in Stadtallendorf, zog 1961 nach Gießen. Heinz Johannes Fischer hatte eine Arbeitsstelle als Chauffeur beim Bundesversorgungsamt gefunden und war dort bis zum Rentenalter tätig. Mit seiner Ehefrau, die 2012 verstorben ist, konnte er viele schöne Reisen unternehmen, Autofahren war seine Leidenschaft. Gerne besuchte der Jubilar die Seniorentreffen bei der AWO. Noch heute lenkt er ein Elektromobil und freut sich, unabhängig zu sein.

Vor vier Jahren kaufte der jüngste Sohn, eines von fünf Kindern, ein Haus in Kinzenbach. Seitdem ist dort auch die Heimat von Heinz Johannes Fischer. Auch sechs Enkel und drei Urenkel gratulieren. Da Gratulationsbesuche zur Zeit nicht möglich sind, freut sich der Jubilar über Anrufe unter 06 41/9 60 98 16.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare