25 Einsatzkräfte sind in Heuchelheim vor Ort. FOTO: IGE
+
25 Einsatzkräfte sind in Heuchelheim vor Ort. FOTO: IGE

Heckenbrand mit Folgen

  • vonRedaktion
    schließen

Heuchelheim(ige). Was bei der Gartenarbeit so alles passieren kann: "Ein älterer Mann hat dabei die Hecke an der Garage in Brand gesetzt", berichtete die Polizei am Freitagmittag am Ort des Geschehens in der Schubertstraße in Heuchelheim. "Wie, das muss noch geklärt werden." Nach ersten Ermittlungen vermutet die Polizei, dass ein sogenannter Unkrautbrenner Auslöser des Brandes war.

Als die Freiwillige Feuerwehr Heuchelheim am Brandort eintraf, stand das Garagendach in Flammen. Das Feuer hatte sich bereits, begünstigt durch den Wind, auf einem Teil des angrenzenden Dachstuhles des Wohngebäudes ausgebreitet.

Verletzt wurde beim Brand niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 100 000 Euro. Ein Verfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare