+

Größerer Aldi im Heuchelheimer Norden

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Heuchelheim(so). Aldi in Heuchelheim will noch größer werden. Der Discounter soll auf eine Verkaufsfläche von 1250 Quadratmetern anwachsen. Dies, um Waren besser präsentieren zu können und den Kunden zudem breitere Gänge zu bieten. Der Markt im Gewerbegebiet Nord am Ortsrand existiert seit dem Jahr 2004. Damals lag die Verkaufsfläche bei 750 Quadratmetern. Bereits fünf Jahre später, 2009, wurde auf 950 Quadratmeter aufgestockt. Dazu wurde das Lager verkleinert. Für die jetzt wieder gewünschte Erweiterung muss der Bebauungsplan geändert werden. Zudem muss die Regionalversammlung eine Abweichung vom Raumordnungsplan genehmigen. Die Gemeindevertretung Heuchelheim hat am Dienstag bereits mehrheitlich ihr Einverständnis bekundet.

Gegenstimmen kamen von den Grünen und der SPD. "Wir hätten lieber einen Einkaufsmarkt, der zu Fuß mitten im Dorf erreichbar ist", argumentiert Grünen-Sprecher Stephan Henrich, ohnehin kein Freund von Discountern. Eine Chance dafür könnte das Rinn-&-Cloos-Areal bieten - aber nur dann, wenn man den Markt auf der grünen Wiese nicht nochmals vergrößert.

Bürgermeister Lars Burkhard Steinz (CDU) sieht das gelassener: "Die kleine Erweiterung ändert nichts an den Verkehrsströmen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare