Feuerwehr rettet Marder in Heuchelheim

  • VonRedaktion
    schließen

Heuchelheim (pm). Ein Herz für Tiere bewies nun die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Heuchelheim: Sie eilten einem Marder in Not zur Hilfe. Das Tier hatte sich aus unbekannten Gründen in den Lichtschacht eines Wohnhauses verirrt. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte befreiten das Tier aus seiner Notlage. Es war unverletzt geblieben. Der Marder wurde anschließend zurück in die freie Natur gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare