300 Euro für Kleintierzüchter

  • Harold Sekatsch
    vonHarold Sekatsch
    schließen

Heuchelheim(se). Trotz Corona hatte der Kleintierzüchterverein Heuchelheim nicht auf seine traditionelle Hinkelskirmes verzichten wollen. Daher boten die Verantwortlichen in diesem Jahr an: "Holt euch die Hinkelskirmes nach Hause." So konnte man beim Rewe-Markt Lemp in Heuchelheim so etwas wie ein Hinkelskirmes-Set erwerben, darunter ein Original Hinkelskirmes-Eierkuchen, wozu neben den Eiern auch Speck und rote Wurst gehören.

Insgesamt 168 dieser Bundles gingen über die Ladentheke. Außerdem wurden vier Hektoliter Kirmesbier an die Feiernden verkauft. Vom Rewe-Markt Lemp war zugesichert worden, dass der Erlös aus dem Verkauf des Eierkuchen-Back-Sets und des Kirmesbiers dem Verein zur Verfügung gestellt werde.

So konnte nun Marktbetreiberin Constanze Lemp an Jörgen Christ, Vorsitzende des Kleintierzüchtervereins, einen Scheck über 300 Euro überreichen, der aufgerundete Erlös aus dem Verkauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare