+
Pflegedienstleiter Martin Woloszin (l.) und Bürgermeister Steinz gratulieren Elfriede Pfaff zum 100. Geburtstag. FOTO: SE

Älteste Kinzenbacherin

Elfriede Pfaff feiert ihren 100. Geburtstag

  • schließen

Heuchelheim(se). "Das ist ein unglaublicher Ehrentag", freute sich Heuchelheims Bürgermeister Lars Burkhard Steinz mit der Jubilarin. Der Rathauschef gratulierte am Mittwoch im benachbarten AWO-Pflegeheim Kleeblatt Heuchelheim Elfriede Pfaff zu ihrem 100. Geburtstag. "Sie sind damit älteste Kinzenbacherin", ergänzte Steinz, der gemeinsam mit Pflegedienstleiter Martin Woloszin, Alltagsbegleiter David Stiem und mit der scheidenden Pfarrerin Petra Schramm auf die Jubilarin und ihren "100." anstieß.

Elfriede Pfaff wurde in Gießen geboren. Vorübergehend war sie beruflich in Wiesbaden tätig, kehrte dann nach Mittelhessen zurück. In Gießen arbeitete sie im Schuhhaus Darré als Verkäuferin. Später fand sie in der Kinzenbacher Dorfschänke eine Anstellung. Heute lebt sie im AWO-Pflegeheim Kleeblatt. Elfriede Pfaff war zweimal verheiratet; ihre Ehen blieben kinderlos. Zu ihren Hobbys gehören stricken und auch laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare