Wolfgang Gerlach (l.), Helga Zerb (2. v. l.) und Volker Dietz (r.) mit den Geehrten Bruno Müller und Loni Lang (beide 40 Jahre) sowie Lothar Engelhardt (60 Jahre). FOTO: WS
+
Wolfgang Gerlach (l.), Helga Zerb (2. v. l.) und Volker Dietz (r.) mit den Geehrten Bruno Müller und Loni Lang (beide 40 Jahre) sowie Lothar Engelhardt (60 Jahre). FOTO: WS

Eine besondere Würdigung

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Heuchelheim(ws). Eine ganz besondere Ehrung konnte der stellvertretende Landes-Vorsitzende des Landesverbandes Hessen für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege (LOGL), Wolfgang Gerlach (Dutenhofen), beim Obst- und Gartenbauverein Heuchelheim zusammen mit der 2. Vorsitzenden des Kreisverbandes Gießen, Helga Zerb, und dem Vorsitzenden Volker Dietz vornehmen: Er zeichnete Lothar Engelhardt für 60-jährige Mitgliedschaft aus. Engelhardt war von 1966 bis 1984 Beisitzer im Vorstand, von 1984 bis 1991 2. Vorsitzender, von 1991 bis 1993 1. Vorsitzender, Beisitzer von 1993 bis 2006 und ist seit 2006 bis heute 2. Vorsitzender der Heuchelheimer Obst- und Gartenbauer. Für 40-jährige Treue zum Verein wurden Loni Lang und Bruno Müller ausgezeichnet.

Vorsitzender Volker Dietz gab den Jahresbericht: Acht Vorstandssitzungen fanden statt. Der Verein zählt jetzt 125 Mitglieder (Vorjahr 133). Die Neuzugänge gleichen den Verlust an älteren Mitgliedern nicht mehr aus. Der OGV war 2019 "Verein vom Dienst" der Heuchelheimer Vereine. Zu den Veranstaltungen 2019 zählten u. a. die Teilnahme an der Besprechung der Heuchelheimer Vereinsvorstände, der Schnittkurs und das Thema Pflegemaßnahmen an Ziergehölzen im Lehrgarten, der Schnittkurs an Rosen, die Halbtagesfahrt zu "Wetterauer Früchtchen", die Mehrtagesfahrt zur Bundesgartenschau in Heilbronn, das Sommerfest, das Herbstfest mit Ehrung der Blumenpfleger durch die Gemeinde und die Teilnahme am Martinsmarkt. Hinzu kamen Arbeitseinsätze im Lehrgarten.

Der bisherige kommissarische Kassierer Klaus Langsdorf gab den Kassenbericht. Der Vorstand wurde entlastet. Die Mitglieder wählten Klaus Langsdorf zum Kassierer.

Auf dem Programm 2020 stehen die Halbtagesfahrt am 9. Juni, die Tagesfahrt nach Büdingen am 22. Juli, das Sommerfest im Lehrgarten am 23. August, der Erntedank-Gottesdienst/Familienfeier am 4. Oktober und der Martinsmarkt am 8. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare