pax_1226moehre_060821_4c_1
+
pax_1226moehre_060821_4c_1

Das besondere Gemüse

  • VonPatrick Dehnhardt
    schließen

Jedes Jahr wird ein neues Trendgemüse, Getreide oder sonstiges Gewächs als Wundermittel in den einschlägigen Blättern ausgerufen. In der Regel soll es beim Abnehmen helfen (warum eigentlich nie beim Zunehmen?), ganz tolle Eigenschaften besitzen und natürlich gesund sein. Von Quinoa bis Chia reicht die Bandbreite. Selbst die »langweilige« Rauke aus Omas Garten erlebte ein Comeback, als sie sich plötzlich trendy »Rucola« nannte.

Vielleicht wird es dieses oder nächstes Jahr die Karotte schaffen. Im Garten von Sabine Böll in Kinzenbach jedenfalls wachsen Exemplare, die auch besondere Eigenschaften haben: Ineinander verknotet scheinen zwei Exemplare gewachsen zu sein. In Latein wird die Möhre übrigens Daucus carota genannt - da müsste doch marketingtechnisch was gehen: Daucus zusammen mit Solanum tuberosum gekocht - das klingt doch schon italienisch. pad/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare