Acht neue Unterstützer

91 Blutspender beim ersten Termin in diesem Jahr

  • schließen

Zum ersten Blutspendetermin des DRK Heuchelheim waren 91 Spender erschienen, darunter waren acht Erstspender. Fünf Personen spendeten mehr als 100-mal: Eckhard Rinn 128, Doris Bepler 117, Karl Ludwig Weber 105, Regine Bach und Peter Reinhard je 104. Unter 100 Spenden liegen: Werner Dörr 96, Armin Bolz, Dieter Gutzeit je 91, Matthias Groh 89, Günter Schäfer 81, Wilfried Carle, Herbert Ufer je 77, Wolfgang Bender 71, Barbara Weik 66, Edmund Hornitschek 64, Wilhelm Weil 63, Norbert Failing 62 und Anton Feick 60. Die DRK-Bereitschaft dankte allen Spendern.

Zum ersten Blutspendetermin des DRK Heuchelheim waren 91 Spender erschienen, darunter waren acht Erstspender. Fünf Personen spendeten mehr als 100-mal: Eckhard Rinn 128, Doris Bepler 117, Karl Ludwig Weber 105, Regine Bach und Peter Reinhard je 104. Unter 100 Spenden liegen: Werner Dörr 96, Armin Bolz, Dieter Gutzeit je 91, Matthias Groh 89, Günter Schäfer 81, Wilfried Carle, Herbert Ufer je 77, Wolfgang Bender 71, Barbara Weik 66, Edmund Hornitschek 64, Wilhelm Weil 63, Norbert Failing 62 und Anton Feick 60. Die DRK-Bereitschaft dankte allen Spendern.

Der nächste Blutspendetermin findet am 11. Juni im Foyer der Sporthalle Heuchelheim statt. Für seine zehnte Spende wurde Ulrich Weber geehrt; er erhielt die goldene Ehrennadel und vom Ortsverein ein Präsent.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare