Balkonbrand in Kinzenbach

Dank aufmerksamer Nachbarn hatte ein Brand in Kinzenbach keine Chance, größeren Schaden anzurichten. Am Samstagnachmittag hatten sie bemerkt, dass auf einem Balkon in der Nelkenstraße etwas kokelte. Sie riefen die Feuerwehr.

Von LBH

Dank aufmerksamer Nachbarn hatte ein Brand in Kinzenbach keine Chance, größeren Schaden anzurichten. Am Samstagnachmittag hatten sie bemerkt, dass auf einem Balkon in der Nelkenstraße etwas kokelte. Sie riefen die Feuerwehr.

Die 20 Einsatzkräfte hatten die Ursache schnell gefunden: Ein hölzerner Blumenkasten hatte Feuer gefangen, die Flammen bereits auf das Balkongeländer aus Kunststoff übergegriffen. Der Brand war schnell gelöscht, es entstand nur geringer Sachschaden.

Allgemein war das vergangene Wochenende nicht nur wettertechnisch "hei? für die Feuerwehren in und um Gießen, da es aufgrund der Wetterlage zu verschiedenen, zum Glück größtenteils kleineren, Einsätzen im Landkreis kam. So musste unter anderem die Feuerwehr in Reiskirchen zu einem vermeintlichen Gasaustritt ausrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare