AWO-Senioren erhalten Einblicke über Irland

  • schließen

Heuchelheim (pm). Gut besucht war ein Seniorentreffen im Mehrzweckgebäude in Kinzenbach, zu dem die Heuchelheimer Arbeiterwohlfahrt (AWO) eingeladen hatte. Nach der Begrüßung der Gäste durch die AWO-Vorsitzende Kornelia Jitschin berichtete sie bei Kaffee, Tee und Kaltgetränken sowie selbst gebackenem Kuchen über das Thema "Keltentum und Halloween - Eine Reise in das historische Irland".

Die Ortsvereinsvorsitzende berichtete von ihrer Irlandreise. Frühes Christentum, Mönchskirche und keltisches Brauchtum prägt bis heute die irische Lebensart. Die Teilnehmer nahmen mit allen Sinnen wahr - angefangen beim "Lebenswasser" Whiskey über Guinness, Lachs, Butter und Käse aus der Landschaft Kerry bis hin zur Musik und Literatur.

Aus dem irischen Brauchtum heraus, am Abend vor Allerheiligen der Toten zu gedenken, hat sich "All hoies Evening" entwickelt. Ein Imbiss beendete den kurzweiligen Nachmittag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare