Martinsgemeinde zeigt

Ausstellung über Bonhoeffer in Kinzenbach

  • VonRedaktion
    schließen

Heuchelheim (pm). Die evangelische Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach zeigt vom 29. August bis 5. September im Kinzenbacher Bonhoeffer-Haus (Krofdorfer Straße 4) eine Ausstellung zum Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer. Die vom Evangelischen Presseverband für Bayern konzipierte Schau zeigt wichtige Lebensstationen und gibt mit Fotos, historischen Dokumenten, Zitaten und erklärenden Texten Einblick in sein Leben und Wirken.

Über QR-Codes können in der Ausstellung auch Videos oder Audio-Dokumente abgerufen werden.

Die Ausstellung ist am Sonntag, 29. August, von 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr geöffnet; in der Woche von Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. September, dann noch einmal von 11 bis 13 Uhr und von 16 bis 18 Uhr.

Außerhalb der festen Öffnungszeiten können kleine Gruppen auch eigene Termine für den Besuch der Ausstellung anmelden, und zwar telefonisch unter 06 41/9 60 57 60 oder per E-Mail an martinsgemeinde.heuchelheim-kinzenbach@ekhn.de.

Im November lädt der »Gesprächskreis Glauben« der Martinsgemeinde dann noch zu zwei Gesprächsabenden und einer Film-Andacht zu »Dietrich Bonhoeffer« ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare