Äpfel aus dem Lehrgarten

  • vonred Redaktion
    schließen

Heuchelheim(pm). Der Obst- und Gartenbauverein Heuchelheim ist derzeit mit der Ernte der Herbstapfelsorten beschäftigt. Der Verein bietet immer montags von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, frische Äpfel im Lehrgarten zu kaufen. Weiterhin öffnet er für Berufstätige an folgenden Samstagen: 26. September, 10., 17. und 24. Oktober, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr.

Da der Martinsmarkt in diesem Jahr ausfallen wird, bietet der Obst- und Gartenbauverein schon jetzt zu allen Terminen das beliebte Sortiment an "hausgemachten" Konfitüren und Gelees aus diversen verarbeiteten Früchten im Lehrgarten zum Verkauf an. Besucher werden gebeten, entsprechende Behältnisse mitzubringen.

Gleichzeitig gibt der Verein die Absage des Erntedank-Gottesdienstes bekannt: "So sehr wir auch in der Planungsphase noch gehofft hatten, dass das Pandemiegeschehen rückläufig wäre und es uns erlauben würde, den Erntedank-Gottesdienst am 4. Oktober gemeinsam mit der Martinsgemeinde durchzuführen, haben wir aufgrund wieder steigender Fallzahlen dieses Vorhaben abgesagt."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare