Am kommenden Sonntag

Yamamoto kommt nach Grünberg

Grünberg (dis). Unter dem Titel »Liebe und Leid« lädt der Barfüßer-Förderkreis Kultur am kommenden Sonntag, 7. November, um 17 Uhr zu einem Klavierabend mit Shizuko Yamamoto ins Barfüßerkloster ein. Yamamoto, die bereits einige Preise in Italien und auch in ihrer Heimat gewonnen hat, ist eine der gefragtesten japanischen Pianistinnen. Sie hat sich auf Kompositionen der französischen Impressionisten spezialisiert.

Und so werden auch in Grünberg Werke von Chopin, Debussy oder aber Ravel zu hören sein.

Karten zum Preis von 18 Euro können im Vorverkauf bei der Buchhandlung Reinhard, Marktgasse 10, und der Wenzel OHG in der Alsfelder Straße 11 in Grünberg erworben werden. Kartenreservierung sind auch per E-Mail unter www.barfuesser-gruenberg@t-online.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare