Werbung fürs Umsteigen

  • schließen

Grünberg(pm). Wegen der guten Resonanz im vergangenen Jahr wird sich die Stadt Grünberg auch in diesem Jahr vom 11. Juni bis 1. Juli zum zweiten Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln beteiligen. In diesem Zeitraum können alle Bürger und alle Personen, die in Grünberg arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne des Klima-Bündnisses mitmachen und alleine sowie im Team Kilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte ab sofort unter www.stadtradeln.de/gruenberg.

Bei diesem Wettbewerb geht es vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. In den drei Aktionswochen dokumentieren die Teilnehmer alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer - egal ob den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Die Dokumentation kann dabei über die App, auf der Homepage oder durch Ausfüllen von Zetteln geschehen. Die Auftaktveranstaltung im Rahmen von "Grünberg auf der Rolle" an Fronleichnam fällt coronabedingt aus. Dennoch möchte man die 40 366 Kilometer des Vorjahres übertreffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare