Warnung vor Anzeigenkolonne

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm/ik). Eine allem Anschein nach unseriöse Anzeigenkolonne ist in und um Grünberg unterwegs. Potenziellen Kunden werde von den bislang Unbekannten vorgegaukelt, dass sie eine Bürgerinformation erstellen möchten, informierte Bürgermeister Frank Ide in einem Schreiben an die Grünberger Gewerbetreibenden. Der angebliche Verlag verlange "unverschämt hohe Preise", habe zudem eine ominöse Geschäftsanschrift in Spanien. Fazit von Ide: "Alles sehr suspekt, deshalb bitte nichts unterzeichnen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare