Vize-Chorleiter des OLSB bilden einen Prüfungschor

  • schließen

Grünberg(pm). Zu einem Lehrgang trafen sich kürzlich die Vize-Chorleiter des Ohm-Lumdatal-Sängerbundes (OLSB) in der Aula der Grundschule am Diebsturm. Der Kurs stand unter der Leitung von Minette Kraft, Alexander Launspach und Sandra Böhm. Während des Lehrgangs wurde gemeinsam eingesungen, theoretische Inhalte wurden vermittelt und besonders das Dirigieren in verschiedenen Taktarten trainiert. Jeder Teilnehmer wurde darauf vorbereitet, Töne anzugeben, einem Chor Einsätze gut erkennbar anzuzeigen und das Ende eines Stückes sicher darzustellen. OLSB-Vorstandsmitglieder, aber auch Sänger des Heimatchores eines Teilnehmers bildeten gemeinsam mit den Vize-Chorleitern und Dozenten zum Schluss des letzten Kurstages den Prüfungschor.

OLSB-Vorsitzender Hans-Georg Teubner-Damster kündigte noch vor dem Abschlussdirigat an, dass eine von den Teilnehmern gewünschte Fortführung des Kurses an drei Samstagen im Februar (1./8./15. 2.2020) möglich gemacht werden kann. Hierzu sind auch weitere ehemalige Teilnehmer des Kurses aus 2017 und weitere Interessierte eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare