VHC-Zweigvereine gemeinsam auf Achse

  • schließen

Grünberg/Lich (pm). Gemeinsam machen sich die VHC-Zweigvereine aus Lich und Grünberg auf Achse: Am kommenden Samstag, 26. Oktober, wandern sie ab Lollar-Odenhausen rund zehn Kilometer um und auf den Altenberg. In der Hoffnung, noch Kraniche ziehen zu sehen, wurde die Tour "Auf der Suche nach den Glücksvögeln" benannt. Zunächst führt die Strecke weitgehend über naturbelassene Pfade in stetigem leichten Auf und Ab über Wiesen und durch Wald. Auf dem Gipfelplateau hat man einen weiten Blick ins Lahntal bis Marburg. Die Rundtour ist als Genuss-Wanderung gedacht mit viel Zeit zum Schauen und Rasten. Im Rucksack sollte Verpflegung für gut drei Stunden sein, eine Schlusseinkehr ist in Lollar geplant.

Start mit Fahrgemeinschaften ist jeweils um 9 Uhr in Grünberg am Schlossparkplatz sowie in Lich am Parkplatz "Am Wall". Die Zufahrt für Anlieger nach Odenhausen ist wegen zweier Baustellen nur über Lollar und Ruttershausen möglich. Infos vorab unter Tel. 0 64 04/9 05 07 44 bei der Wanderführerin. Gäste sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare