VHC pflanzt Gedenkeiche

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg (dis). Es wird feierlich: Der Zweigverein Grünberg im Vogelsberger Höhen-Club (VHC) pflanzt eine Gedenkeiche am Sonntag, 22. August, um 15 Uhr auf der Grünanlage Ecke Gießener Straße/Theo-Koch-Straße. Dieser Baum und ein Vogelsberger Basaltstein mit einer Gedenktafel, die an diesem Tag auch enthüllt wird, sollen an die Gründung des VHC Grünberg am 22.

August 1881 erinnern.

VHC-Mitglieder und weitere Interessierte sind eingeladen, diese Dokumentation des 140. Geburtstages durch ihre Anwesenheit zu begleiten. Damit will man die Zugehörigkeit zu Grünberg unter Beweis stellen und gleichzeitig zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen. Die eigentliche »Geburtstagsfeier« des Zweigvereins, die am Sonntag, 5. September, zusammen mit dem VHC-Herbsttreffen stattfinden wird, naht mit raschen Schritten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare