1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

TKS-Skifreizeit in Hinterglemm

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

ik_Ski_Gruenberg_250123_4c_2
ik_Ski_Gruenberg_250123_4c_2 © pv

Grünberg (pm). Endlich wieder Ski- und Snowboard-Fahren: Die Freude war groß bei den Schülern der Theo-Koch-Schule, denn nach zwei Jahren Corona-Pause konnte die traditionelle Wintersportwoche endlich wieder stattfinden.

Entsprechend motiviert begaben sich die über 50 Oberstufenschüler ins Skigebiet Saalbach-Hinterglemm (Österreich). Nach über 20 Jahren steuerten die TKSler erstmals nicht ihre Stammherberge im im Kleinwalsertal an. »Corona hat auch hier die Hand im Spiel, denn unsere Herbergseltern in Hirschegg haben nach Corona voll auf Privatgruppen umgestellt und möchten keine Schulgruppen mehr beherbergen«, erläutert Fahrtenleiter Michael Schmitt.

55 Jugendliche hatten sich für die zwei Vorbereitungskurse »Rollen, Fahren, Gleiten« eingeschrieben und für die Wintersportwoche angemeldet. Im sportlichen Bereich lernten sie nun ihre Grenzen neu zu definieren, denn für viele war es der erste Kontakt mit den bis dato unbekannten Sportarten Skifahren und Snowboarden. Das Betreuer-Team zog ein durchweg positives Fazit. Gespannt blickt man bereits jetzt in Richtung kommender Fahrten. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare