Tatverdächtiger festgenommen

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg/Fulda (pm). Wie die Staatsanwaltschaft Fulda mitteilt, haben Beamte des MEK Kassel einen 42 Jahre alten Mann aus Lohfelden festgenommen. Er steht im Verdacht, in mehreren Lebensmittelmärkten in Mittel- und Osthessen Bargeld entwendet zu haben. Zu den Taten soll auch ein Fall Anfang März in Grünberg zählen. In den Abendstunden des 4. Märzes war dort ein Mann in einem Discounter in der Gießener Straße mit einer Dose Whisky-Cola zur Kasse gegangen.

Als die Kassiererin diese öffnete, griff er zu und rannte mit den entwendeten 800 Euro davon.

Gegen den tatverdächtigen 42-Jährigen wurde nun ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare