+

Die süße Überraschung für Queckborner Kinder

  • Christoph Sommerfeld
    vonChristoph Sommerfeld
    schließen

Aufgrund von Covid-19 müssen alle Menschen, insbesondere die Kinder, zurückstecken. Um den Kindern aus Queckborn in dieser schwierigen Zeit dennoch eine Freude zu bereiten, hat sich die Vereinsgemeinschaft Queckborn, in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde Queckborn und mit Unterstützung von Edeka Horst aus Grünberg, eine Überraschung einfallen lassen: Vollbepackt mit rund 90 Nikolausüberraschungen haben sich vor einigen Tagen Helfer auf den Weg ins Dorf am Äschersbach gemacht, um die buntgefüllten Tütchen an die Kinder zu verteilen.

Dabei wurde auf den notwendigen Abstand geachtet und jedes Helferlein trug einen Mund - und Nasenschutz in Form eines Nikolausbartes, sowie eine weihnachtliche Mütze.cso/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare