Strickcafé-Frauen bieten Basar im Barfüßerkloster

  • schließen

Grünberg (pm). Mit viel Begeisterung arbeiten die Strickcafé-Frauen aus der Begegnungsstätte "Sofa" bereits seit etlichen Monaten an den Produkten für ihren Kreativbasar, der am Freitag, 15. November, von 11 bis 17 Uhr im Barfüßerkloster stattfindet. Tücher, Schals und Socken wurden gestrickt. Einige Frauen haben sich auf das Filzen spezialisiert. Man darf gespannt sein auf Hausschuhe, Hüte und Dekorationen aus gefilzter Wolle. Neben "Wolligem" ist auch Handgearbeitetes aus Papier und anderen Materialien im Angebot. Mit dem Erlös des Basars wird die Begegnungsstätte "Sofa" (sozialer Ort für alle; Alsfelder Straße 13) unterstützt; mit dem Geld sollen Stapelstühle angeschafft werden.

In der Begegnungsstätte treffen sich die Strickcafé-Frauen im Winterhalbjahr wöchentlich und im Sommerhalbjahr vierzehntägig jeweils dienstags von 15 bis 17 Uhr. Neue Besucherinnen sind jederzeit eingeladen, mit anderen zusammen kreativ zu werden; auch Kaffee und Kuchen gibt es. Von der Anfängerin bis zur Könnerin sind alle willkommen. Wer hat, bringt seine eigene Handarbeit mit. Material für erste Strickversuche ist im "Sofa" vorhanden. Am Thementisch kann man immer mal wieder etwas Neues ausprobieren. Wenn Hilfe gebraucht wird, findet sich meist jemand, der zeigen kann, wie es geht.

Weitere Informationen gibt es bei Beate Herdejost im Seniorenbüro Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/22 31 14 14).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare