Tombola, Basar, Luftballonwettbewerb

Sommerfest im Haus der Senioren

  • schließen

Grünberg (dis). Mehr als 100 Senioren, Angehörige, Freunde, Nachbarn und Bekannte waren beim Sommerfest im Haus der Senioren dabei und bekamen ein reichhaltiges und unterhaltsames Programm geboten. Begrüßt wurden sie von Einrichtungsleiter Ralf Becker, der allen ehrenamtlichen Helfern für die Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung sowie den Kuchenspendern und den Sponsoren für die Unterstützung dankte.

Neben Geschäftsführer Hans Jürgen Moser war auch die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Grünberg, Silvia Linker, gekommen, die für die gemeinnützige Arbeit des Hauses einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro überreichte. Neben einer Tombola gab es einen Basar, bei dem unter anderem leckere Marmelade angeboten wurde, die von Rosemarie Schimbach mit einigen Bewohnern hergestellt worden war, auch Holunderblütensaft wurde angeboten.

Viele versuchten ihr Glück am Glücksrad, und man konnte wieder am Luftballonwettbewerb teilnehmen. Die Gewinnerin des Luftballonwettbewerbes aus dem Vorjahr war Brunhilde Wilhelmi; der Ballon mit ihrer Karte landete am folgenden Tag im 309 Kilometer entfernten Bernstein am Wald. Weitere Gewinner waren Stefan Achatz (296 Kilometer/Liebengrün), Ruthilde Kauer (271/Pressig), Herta Körbächer (270/Kronach) und Irmgard Frank (260/Sonneberg). Alle Gewinner erhielten einen Gutschein in unterschiedlicher Höhe für das hauseigene Café. Bewohner und Gäste konnten sich beim Mittagessen stärken, später gab es Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Stangenröder Musikverein unter der Stabführung von Heiko Schmidt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare