Schmiedefeuer lodert im Haus der Zünfte

  • schließen

Grünberg (pm). Anlässlich des bundesweiten Tages des offenen Denkmals lädt der Verkehrsverein Grünberg am Sonntag, dem 8. September, von 12 bis 17 Uhr ins Haus der Zünfte (Judengasse 5) ein. Dazu haben sich die Verantwortlichen einige Besonderheiten einfallen lassen: An der vollständig erhaltenen Schmiede aus 1881 werden Schmiedearbeiten vorgeführt. Bei den stündlichen Führungen durch das Haus werden die Werkzeuge in den Räumen der einzelnen Zünfte (Metzger, Bäcker, Schuster, Zimmerleute, Weber) erläutert. Vor dem Haus selbst können verschiedene Oldtimerfahrzeuge besichtigt werden. Die "Zwin-kereulen" servieren Speisen und Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare