Schlager und Spiele beim Generationentreffen

  • schließen

Grünberg (pm). Das hat Spaß gemacht: Am Dienstag erfreuten sich die Senioren im Pflegezentrum an der Grünberger Warte am Besuch der 5f der Theo-Koch-Schule mit ihrer Lehrerin Annika Lisiecki. Eine Schülerin hatte ihr Haustier, einen niedlichen Hasen, mitgebracht der alle Herzen zum Schmelzen brachte. Die Kinder hatten mit viel Engagement ein abwechslungsreiches Programm für die Senioren zusammengestellt und einstudiert. So wurden Lieder auf der Querflöte vorgetragen und die gesamte Klasse sorgte mit dem Schlager "Cordula Grün" für einen Ohrwurm bei allen Zuhörern. Beim Austausch über Spiele stellte man fest: "Gummitwist lebt noch". In Gruppen wurden Gesellschaftsspiele wie "Mensch ärgere dich nicht" und Memory ausgetragen - "Schummeln" inklusive. Schüler und Senioren vergaßen die Zeit und erklärten übereinstimmend: Man würde sich gerne mal wieder treffen. Geplant ist in naher Zukunft ein Besuch der Senioren in der Theo-Koch-Schule frei nach dem Motto "zurück auf die Schulbank".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare